Theatergruppe Hollesteen



Die Theatergruppe Hollesteen feierte im Jahr 2018

20-jähriges Bühnenjubiläum!

Zurückblickend können wir, mit berechtigtem Stolz, auf viele erfolgreiche Auftritte verweisen.

 
Die Ursprünge unserer Theatergruppe liegen sogar noch etwas länger zurück. So sind wohl die Weihnachtskomödien anlässlich der Weihnachtsfeiern des Musikvereins in den Jahren 1996 und 1997 die Keimzelle der Theatergruppe.

 

Die positive Resonanz bestärkte den damaligen Vorsitzenden des Musikvereins Mittelreidenbach, Matthias Setz, in seinen Plänen wieder eine Theatergruppe in Mittelreidenbach zu etablieren. Nach vielen erfolgreichen Auftritten, nicht nur in Mittelreidenbach, kann man sicherlich sagen, dass es eine gute Idee war, diese Theatergruppe aus der Taufe zu heben.

 

Die Gruppe ist weit über die Grenzen von Mittelreidenbach bekannt und kann auf ein sehr treues Stammpublikum zählen. Für den Musikverein 1928 Mittelreidenbach ist die Theatergruppe Hollesteen eine absolute Bereicherung und somit einfach nicht mehr wegzudenken.

 

Der Dank für die in 20 Jahren geleisteten Arbeiten gilt nicht nur den Akteuren auf und hinter der Bühne. Auch die Menschen im Hintergrund, die zuständig sind für Bühnenaufbau, Kartenvorverkauf, Stühle stellen, Ton- und Lichttechnik oder die Bewirtung der Gäste, haben zum großen Erfolg der Theatergruppe einen sehr wichtigen Beitrag geleistet.

 

An dieser Stelle gilt es auch dem Sportverein Mittelreidenbach danke zu sagen, denn ohne „Theatersaal“ und Bühne könnte die Theatergruppe keine Auftritte absolvieren.
Danke für 20 Jahre gute Zusammenarbeit sagen wir hiermit dem Sportverein Mittelreidenbach.