KIRCHE St. Christophorus

Die Kirche "St. Christophorus" in Mittelreidenbach wurde im neugotischen Stil erbaut und ist dem Hl. Christophorus geweiht.
Als die Kirche im Jahre 1763 unter Pastor Enkerich restauriert bzw. neu gebaut wurde, fand man unter dem Altar ein Schriftstück, aus dem man schloss, dass sie dem heiligen Christophorus geweiht sei. Deshalb wird dieser bis heute als Patron der Kirche gefeiert.
Die heutige Pfarrkirche wurde in den Jahren 1869 / 72 durch den Architekten Müller aus Saarlouis erbaut.
Die Konsekration der Pfarrkirche nahm Weihbischof Johann Jakob Kraft am 18.06.1874 vor.

Historische Bildergalerie

1880 -1955